Alarm und Bereitstellung bei einem Gebäudebrand

Blomberg, den 09.04.2007

Gegen 17.48 wurden die Bereitschaften Lemgo und Blomberg als Sanitätswache für die Feuerwehr Dörentrup alarmiert. In einem Gebäude des Schloss Wendlinghausen war ein Wohnungsbrand ausgebrochen, welcher sich in die Zwischendecke gezogen hat. Bei diesen längerwierigen Einsätzen, in denen eine Gefahr für die Kollegen der Feuerwehr besteht, rücken möglichst auch Kräfte von uns mit aus (2 bis 3 Helfer). Dadurch wird eine längere Bindung des normalen öffentlichen Rettungsdienstes verhindert. Nach weiterer Untersuchung des Gebäudes wurde beschlossen die Kräfte zu reduzieren. Da der Einsatz im Gebiet der Lemgoer lag, rückten wir gegen 19.03Uhr wieder ein.