Blutspendeehrungen

 

In letzter Zeit haben wir einige Ehrungen im Rahmen der Blutspende durchführen dürfen. Stellvertretend für alle Auszeichnungen zeigen wir hier einige Bilder.

Unser Bürgermeister Herr Geise für die 25. Spende

sowie 

Herr Radtschun für das 75mal.

Frau Junghans kam schon zu ihrer 100. Blutspende
Herr Schramm 50mal
sowie ebenfalls Herr Hase
Frau Quast spendete zum 25mal

Und noch ein Bild von einigen Helferinnen, die stets für die Versorgung der Spender sorgen und deshalb eigentlich auch eine Auszeichnung verdient haben.

 

Herbstfest 27.10.2007

Hier einige Impressionen vom diesjährigen Herbstfest in der Blomberger Mehrzweckhalle
Am Kuchenbuffet herrschte wie immer Andrang

Begrüßung durch unseren Ortsvereinsvorstand 

Die musikalische Unterhaltung erfolgte durch den Männergesangsverein MGV Schieder

Die Rollstuhl-Tanzgruppe der Paderborner Ahorn-Panther war leider zu schnell für unsere Kamera

Höhepunkt jeden Herbstfestes ist unsere Tombola. Von den fast 400 Gewinnen blieb kaum etwas übrig

 

Blutspende 14.05.2007 in Großenmarpe

Heiko Mühlenmeier mit Ehefrau Sonja und seiner Mutter sind treue Blutspender. Als Anerkennung und Dank für seine 50. Blutspende bekommt Herr Mühlenmeier einen Präsentkorb von Agnes Sahmland und Eta Rieks überreicht.

Am Blutspendetermin in Großenmarpe bedankte sich Herr Harmening (Beauftragter des DRK-Blutspendedienstes Münster) bei Agnes Sahmland mit einem Blumenstrauss für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahrzehnten.

Der DRK Blomberg Vorsitzende Ulrich Hanselle begrüßt die fleißigen Helferinnen.

Auch das Team des Blutspendedienstes-Lippe stärkt sich bevor die große Arbeit bzw. die Abnahme der Spenden beginnt.

Die Helferinnen des DRK Blomberg versorgen die Spender nach der Blutabnahme in der Grundschule am Weinberg mit Verpflegung.

 

Bei der Vorbereitung der Brötchen und Schnitten kommt die Geselligkeit und das eigene Wohlergehen natürlich nicht zu kurz